Ankündigung: JU-Stammtisch zur Haushaltssituation der Stadt Wernigerode

Gepostet am Aktualisiert am

(von André Weber)

An jedem ersten Mittwoch im Monat findet der „Black Wednesday“, der Stammtisch der Jungen Union Wernigerode, statt, bei dem über aktuelle politische Themen in Wernigerode und darüber hinaus diskutiert wird.

Am 05. Oktober 2016 geht es um die Haushaltssituation der Stadt Wernigerode. Auf der einen Seite ist Wernigerode die finanziell solideste Kommunen im Harzkreis mit einer unterdurchschnittlichen Pro-Kopf-Verschuldung und jährlich hohen Investitionen im zweistelligen Millionenbereich, auf der anderen Seite wird gegenwärtig öffentlich über Steuer- und Gebührenerhöhungen diskutiert. Wohin steuert Wernigerode haushalterisch? Zu dieser und anderen Fragen steht CDU-Stadtrat Reinhard Wurzel, Vorsitzender des Finanz- und Rechnungsprüfungsausschusses als fachkundiger Gesprächspartner zur Verfügung.

Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung gebeten (post@ju-wernigerode.de). Gäste sind wie immer herzlich willkommen!

Mehr auf der Facebookseite der Jungen Union Wernigerode: hier klicken! Die komplette Einladung könnt hier ebenso herunter laden: hier klicken!